über mich - Stephanie Schneider

Seit mehr als 23 Jahren beschäftige ich mich mit spirituellen und medialen Themen, sowie meinem persönlichen Weg der Entwicklung in diesem Bereich. Es ist ein gegenseitiges Befruchten meiner Arbeit im therapeutischen Tun, sowie meiner Arbeit im spirituellen und medialen Bereich.

 

Mein Anliegen ist es, über den medialen Zirkel, in einer Privatsitzung oder Seminaren, in öffentlichen und privaten (Demonstrationen) Abenden, den Menschen ein Verständnis für das Weiterleben nach dem Tod und für die Existenz der geistigen Welt nahe zu bringen.  

 

Es ist ein Blick hinter die jenseitige Dimension.

 

Ich arbeite in englischer Tradition. Unter anderem habe ich am Arthur Findlay College, Stansted in England, gelernt. Von englischen und irischen Medien in England und Deutschland werde ich seit Jahren begleitet:

 

Eileen Davies, Brian Lynch, Judith Seaman, Kathryn Grundy, Rachel Casson, Gerard Smith, David Cole, Margaret Davis und Hugh Davis (J.V. Trust), Jackie Wright, Scott Milligan, David Thompson,  Bill Thomson, Leah Bond, Allan Stuttle, Klaus Dierolf (Phoenixx-Forum Freiburg).

 

Der geistigen Welt und ihnen bin ich für die Erfahrungen und Begleitung sehr dankbar.

 

Mehr über mich und meine Person können Sie gerne persönlich erfahren.

 

Medialer Demonstrationsabend 2020